Mumo UNO

Mumo UNO

Gespielt wird wie beim klassischen UNO. Gelegt werden darf entweder das gleiche Tier oder die gleiche Zahl bzw. das gleiche Motiv in der Ecke. Wird eine Mumo Karte gelegt, muss die entsprechende Übung ausgeführt werden. Viel Spaß :)
Sonne (0) = Mundschluss, lächeln, ZAP („wie Sonne strahlen“)
Strohhalm (1) = Lippen spitzen („am Strohhalm saugen“)
Schokolade (2) = Lippen lecken („Schokoreste ablecken“)
Trommel (3) = Zunge schnalzen („mit Zunge trommeln“)
Teelicht (4) = Wangen aufpusten („Luft zum Auspusten holen“)
Fisch (5) = Wangen einziehen („Fischmund“)
Lolli (6) = Zunge gerade raus („am Lolli lecken“)
Bonbon (7) = Zunge in Wange, Mund offen („Bonbonmund“)
Teebeutel (8) = Zunge zum Kinn („wie Teebeutel in Tasse“)
Leiter (9) = Zunge zur Nase („Zunge steigt Leiter hoch“)

Das Therapiematerial "Mumo UNO" liegt als pdf-Datei vor und ist 3 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Esther B

    richtig super! Danke für die Karten!

    am 24.11.2020