Aphasie: Schreiben nach Anweisung

Aphasie: Schreiben nach Anweisung

Themen

Altersgruppe

Schreiben von Wörtern nach Anweisungen. Kriterien bei der Suche sind enthaltene Buchstaben, die Anzahl von Silben, Suffixe, Phonem-Graphem-Korrespondenz, Konsonantencluster etc.

Geeignet für Aphasie-Patienten. Fallen dem Patienten keine Wörter ein, darf er das passende Wort bei den Hilfestellungen heraussuchen.

Enthalten sind drei Aufgabenblätter mit jeweils einer zusätzlichen Seite mit Hilfestellungen.

Das Therapiematerial "Aphasie: Schreiben nach Anweisung" liegt als pdf-Datei vor und ist 35 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Ida R. Ida R.

    Sehr schön, sogar, dass es 6 Seiten sind. Die 3 Seiten mit den Hilfestellungswörtern nehme ich gerne zum Fantasiegeschichten-Erzählen. Vielen Dank!!!

    am 19.10.2020

  2. DeMame

    Vielen Dank! Nach der Babypause genau das richtige für den Wiedereinstieg.

    am 05.11.2019

  3. Josch

    Danke, kann ich prima verwenden.

    am 26.01.2018

  4. Schneegittchen

    Konnte es sehr gut brauchen für einen Pat. mit phonolog. Dysgraphie. Danke!

    am 03.08.2017

  5. Ulrike Ribbers

    Sehr schöne Idee. Vielen Dank. :-)

    am 25.04.2016

  6. Katharina Vesper Katharina Vesper

    Super Zusammenstellung, meine Aphasiepatienten liebens! (Und ich auch!!!)
    Werde jetzt die einzelnen Aufgaben auf Karteikarten übertragen, sodass man eine ziehen kann. Und die Fortgeschrittenen müssen dann noch würfeln, wieviele Worte nach der Vorgabe sie finden müssen. Das wird ein Spaß! =)
    DANKE!

    am 09.01.2015

  7. Kathrin012

    Gute Idee, gut umgesetzt – vielen Dank!

    am 17.12.2014

  8. annette

    Vielen Dank. Genau das , was ich noch benötigt habe.

    am 16.12.2014

  9. Anne Beh

    was ist die Lösung bei dem Gitterrätsel : 6) Ein Tier mit acht Beinen? Spinne ist nicht zu finden.

    am 08.08.2014

    1. Klingone Autor/in

      Bei meinem Arbeitsblatt gibt es doch gar kein Gitterrätsel. Da ist bestimmt ein anderes Arbeitsblatt gemeint, oder?
      Ansonsten danke für die vielen Rückmeldungen. Ich finde es spannend bei welchen Störungsbildern die Aufgaben angewendet werden können.

      am 02.09.2014

  10. Logo-hey-Hai Heidi W.

    heute zum zweitenmal. einmal als Abschlussübung für Laryngektomie als Kognitionsübung, einmal für Stimme, ebenfalls als Kognitionsübung. Danke

    am 10.03.2014

  11. Marie Krüerke Marie Krüerke

    Wow, sehr ergiebig und vielseitig – herzlichen Dank!

    am 07.10.2013

  12. KarinaMaus

    Schöne, abwechslungsreiche Übung! Danke

    am 12.04.2013