Phonemdifferenzierung /r/ und /l/ (2)

Phonemdifferenzierung /r/ und /l/ (2)

Damit es nie langweilig wird, darf das Kind hier immer ein jeweiliges kleines Bild mit dem passenden Geräusch oben verbinden, je nachdem, welchen Laut es hört. Bei welchem Geräusch zuerst alles verbunden ist, hat gewonnen.

Das Therapiematerial "Phonemdifferenzierung /r/ und /l/ (2)" liegt als pdf-Datei vor und ist 113 kB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.