Diadochokinese – gehäufte Plosive und Frikative auf Satzebene

Diadochokinese – gehäufte Plosive und Frikative auf Satzebene

Dieses Material bietet sich gut an wenn es um die Verbesserung der Artikulation auf Satzebene geht. Innerhalb der Sätze wird mit Worten gearbeitet, die viele Wechsel der Artikulationszonen bieten und natürlich auch mit der Diadochokinese. Durch den immer folgenden Satzumbruch kann das Material auch als Vorübung zu Zungenbrechern genutzt werden.

Das Therapiematerial "Diadochokinese – gehäufte Plosive und Frikative auf Satzebene" liegt als pdf-Datei vor und ist 69 kB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Jule Logopädin

    Diese Sätze machen einfach Spaß, dankeschön.

    am 23.11.2021

  2. Scheffner

    Vielen Dank für das schöne, kreative Material. Kleiner, nicht böse gemeinter Rat: die Interpunktion bedarf einer gründlichen Überarbeitung (Kommaregeln).

    am 26.10.2021

  3. Egone

    Super.Genau was ich brauche. Vielen Dank!

    am 04.10.2021

    1. Isabell Rother Isabell Rother Logopädieschülerin Autorin

      Gerne, das freut mich zu lesen.

      am 08.10.2021