Das Detektiv-Duell – Akkusativ und Dativ in einem Satz (einfach)

Das Detektiv-Duell – Akkusativ und Dativ in einem Satz (einfach)

*Therapeutischer Aspekt:* Akkusativ (Nominalphrase) und Dativ (Präpositionalphrase) werden in einem Satz produziert. Für den Akkusativ können Figuren mit männlichem / weiblichen / neutralem Genus evoziert werden. Durch Auswahl der Personenkärtchen kann das Genus des Akkusativobjekts gewählt werden. Der Dativ wird sowohl mit männlichem, als auch weiblichen, als auch neutralen Genus und dem Plural gebildet. Für die Auswahl des evozierten Genus des Dativs lade ich ein weiteres Material hoch.

*Spielidee:* In diesem Duell bist du ein Mörder und ein Detektiv. Finde heraus, wen dein Gegner mit welchem Gegenstand umgebracht hat, bevor dieser dich in das Gefängnis bringt. „Hast du den XY mit dem WZ umgebracht?“
Die ausführliche Anleitung befindet sich im Material.

Das Therapiematerial "Das Detektiv-Duell – Akkusativ und Dativ in einem Satz (einfach)" liegt als pdf-Datei vor und ist 7 MB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.