Kompensation bei Globaler Aphasie (1)

Kompensation bei Globaler Aphasie (1)

Wir verwenden Zeichnen oft als Kompensation bei schweren Aphasien. Diese Übung soll das Erfassen spezieller Charkteristika trainieren. Manchmal fehlt nämlich genau jenes Detail, was für die erfolgreiche Kommunikation wichtig wäre.

Siehe auch Teil 2 der Übung

Das Therapiematerial "Kompensation bei Globaler Aphasie (1)" liegt als pdf-Datei vor und ist 38 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Henrike

    Gefällt mir sehr gut, werde es für meine Arbeit
    mit Demenzpat. einsetzen – toll!

    am 28.06.2013

  2. Marianne Kuegerl

    Gute Idee!!

    am 14.11.2012

  3. amanfangwar

    Um einer allzu logopädischen Logopädie vorzubeugen. Sehr kreativ. Vielen Dank.

    am 04.09.2012

  4. Jan C. Surmann Jan C. Surmann

    Als Vorlage sehr gut. Hab es mir nur für meine Patienten entsprechend vergrößert.

    am 08.08.2012

  5. Anke

    Das ist eine geniale Idee, vielen Dank

    am 06.08.2012

Passendes Therapiematerial

Tipp