Spiel: Spürhund /sch/

Spiel: Spürhund /sch/

Themen

Altersgruppe

Art

Mit diesem Spiel, das nach dem Master-Mind-Prinzip funktioniert, wird der Laut /sch/ geübt.

Durch möglichst geschicktes Fragen werden vier Gegenstände in vier Verstecken aufgespürt. Bei den Fragestellungen wird das /sch/ meistens gleich zweimal geübt.

Durch die Verwendung weniger Begriffe mit dem Ziellaut haben die Kinder eine gute Chance, den Laut im Wortkontext üben zu können. Nebenbei werden Dativmarkierungen gesetzt und das logische Denken in Wenn-Dann-Beziehungen gefördert.

Ich wünsche viel Spaß, wenn es um die Frage geht: Wer ist der klügste und schnellste Spürhund?

Das Therapiematerial "Spiel: Spürhund /sch/" liegt als pdf-Datei vor und ist 1 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Sine

    Echt attraktives Material, danke!

    am 06.04.2020

  2. lillimax

    Wow! Klasse Idee

    am 17.06.2019

  3. Ursula Clauss

    Der Hund ist schon mal Klasse zum Motivieren! Das Spiel werde ich bald ausprobieren, wie war das nochmal mit mastermind? Auf jeden Fall schon mal danke!

    am 16.02.2014

  4. maibor

    Ich sag auch Danke! Eine kreative Idee! Super!

    am 22.11.2012

  5. Anita Kratzer

    Vielen Dank! Sehr ansprechend gestaltetes Spiel. Ich bin gespannt, wie es bei den Therapiekindern ankommt…

    am 29.09.2012

    1. Helmut Mross Helmut Mross Autor

      Gern, Anita! Da wäre ich auch gespannt, was Du dazu für Aussagen machen kannst!

      am 12.10.2012

      1. Birgit Reinartz

        Das kommt super bei den Kindern an, und bei mir auch!

        am 28.03.2019