Memory: /k/ im Anlaut

Memory: /k/ im Anlaut

Ein Memory mit /k/ im Anlaut.

Mit folgenden Bildkarten: Kaffeekanne, Kamel, Kappe, Kaktus, Kanone, Kaffeemaschine, Kaffee(tasse), Kaffeemühle, Katze, Kamm, Kabel, Kegel, Krokodil, Kindersitz, Kerze, Käfer, Käse, Känguru, Kette, Karotte, Kekse, Kastanie, Kleiderschrank, Kern, Kind, Kinderwagen, Kuh, Krawatte, Kuli, Kreisel, Krug, Kürbis, Küken, Kohl, Kugel, König, Kochlöffel, Kokusnuss, Königin, Korb, Krake, Krebs, Kirche, Kissen, Kran, Kirschen, Klavier, Kiwi, Kleeblatt, Klebepistole, Kleiderbügel, Knochen, Knöpfe, Koch, Klammer, Klopapier, Kreide, Kornblume, Kombizange, Kompass, Kröte, Kreuz, Krücke, Kuchen, Krone, Kuss, Klippe, klettern, Kleid, Kohle, kochen, Kochtopf, Kamera, Koffer, Kamin, Kaminkehrer, Kanu, Kalender, Kasse, Kungfu (Panda) :-)

Das Therapiematerial "Memory: /k/ im Anlaut" liegt als pdf-Datei vor und ist 1 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Brigitte Villiger Logopädin

    Für die schönen Bilder bedanke ich mich herzlich!

    am 31.08.2021

  2. Jule Logopädin

    Danke für das Memory, man sieht wie viel Arbeit darin steckt.

    am 15.03.2021

  3. Karolini

    Tolles Material, vielen Dank!

    am 21.02.2021

  4. Claudia Homann Sprachtherapeutin

    Superschöne Bildkarten!Danke!

    am 03.11.2019

  5. Sagenhaft

    Vielen Dank für das Material!

    am 12.04.2019

  6. Anica Boulescu

    Vielen Dank! Das kann ich gut anwenden. Mein Enkel hat Probleme mit /k/. Ich muss es mal mit diesem Material probieren.

    am 09.03.2018

  7. D. F. Dagmar F. Logopäd:in

    Danke für das bildlich sehr gute Material und die umfangreiche Wörterliste! Sehr hilfreich!

    am 07.01.2018

  8. Mary-Ann

    Super…vielen Dank für die vielen bunten Items und die angehängte Wortliste – sehr hilfreich für die Eltern daheim.

    am 13.11.2017

  9. Gabriele Hahn

    Vielen Dank – super. Gruß G.Hahn

    am 28.07.2017

  10. Carmen Heyne

    Vielen vielen Dank für die tolle Zusammenstellung.

    am 17.04.2017

  11. Ulrike Santa

    Danke für die unfangreiche Bildersammlung.Kann ic gut für meine Spiele anwenden

    am 27.07.2016

  12. Stefanie Ofenstein Stefanie Ofenstein Logopädin

    Vielen Dank, dass kann ich sehr gut gebrauchen!

    am 20.04.2016

  13. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    benutze ich heute zum ersten Mal für einen Jungen, der letzte Stunde den ersten Durchbruch mit dem /k/ initial hatte. Ich weiß, ich sollte nicht so viele Wörter auf einmal nehmen bei einem Anfänger, aber er ist voller Eifer und kann gar nicht davon genug bekommen, Wörter mit /k/ zu sprechen; danke vielmals

    am 16.06.2015

  14. hedwig van corler Logopädin

    Vielen Dank, sind sehr schöne Bilder. Wir spielen Quartett damit!

    am 03.02.2015

  15. Brigitte Villiger Logopädin

    Danke vielmals für die tollen Bilder und die damit verbundene grosse Arbeit!

    am 08.11.2014

  16. Saskia1983

    Prima Bilder für das Memory!

    am 25.03.2014

  17. Karoline Polster

    Vielen Dank Susi für die kindgerechte Zusammenstellung. Die Bildkarten haben mich gleich angesprochen und ich denke die kommen bei den Kindern ebenso gut an. LG

    am 10.11.2013

  18. Hille Sprachheilpädagog:in

    Vielen Dank für die netten Bilder. Ich brauche sie zur Differenzierung g-k. Die meisten sind auch für Kita-Kinder schön „klar“! :-)

    am 20.01.2013

  19. gigu

    Kärtchen ausschneiden, in das Unterteil eines Spielekartons legen, vorher Items mit dem Kind besprechen. Dann Kieselsteine drüber geben, so dass alle Bilder verdeckt sind. Nun mit 3er Würfel würfeln. Jeder darf soviele Steine wegnehmen wie er gewürfelt hat. Sobald erkannt wird was auf dem Bild ist, kann benannt oder geraten werden. Die Kinder haben dabei sehr viel Spaß, halten die Aufmerksamkeit und Konzentration sehr lange

    am 06.12.2012

  20. Petra Kreyenbuehl

    Danke, liebe Claudia, für deine wunderschöne Zusammenstellung! Gruss aus Zürich, Petra :-)

    am 11.11.2012

  21. Claudia Koehler Claudia Koehler Logopädin

    Ich habe die Kärtchen gefaltet in der Bohnenkiste versteckt und beim Herausziehen benennen lassen- das kam sehr gut an. Vielen Dank für diese schöne Zusammenstellung!

    am 10.10.2012