Spiel: Die Gabelpagen

Spiel: Die Gabelpagen

Themen

Art

Die Gabelpagen – als Bild-Wort-Rätsel-Legespiel – enthält 12 Bildkarten, die so in eine Reihenfolge gelegt werden sollen, dass sie sich genau um einen Laut unterscheiden.

Anfangs- und Endbild sind vorgegeben.

Da das Wort zum Bild jederzeit auf der Rückseite ablesbar ist, kann man verschiedene Schwierigkeitsgrade wählen. Da es manchmal zwei Bildmöglichkeiten für die weitere Reihenfolge gibt, muss man gedanklich die anderen Bilder prüfen, inwiefern sie eine weiterführende Reihe bilden können. Man kann aber auch einfach nur probieren (trial and error).

Das Therapiematerial "Spiel: Die Gabelpagen" liegt als pdf-Datei vor und ist 791 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. gigu

    Lieber Helmut, es ist einfach phantastisch mit deinem Material zu arbeiten. Habe mit der Schiffsnase mit Kindern Phonol. BW gearbeitet.
    Sehr positive Erfahrung, den Kindern wird so richtig bewusst ( hihi Phonh. BW), was durch eine fortführende Lautänderung entstehen kann, außerdem wird der WoSch auch noch erweitert und es macht jede Menge Spass!!! Grüße Gi

    am 07.01.2013

    1. Helmut Mross Helmut Mross Autor/in

      Danke, Gigu, für Deine ermunternde Rückmeldung und für die wirklich bestärkende Rückmeldung, dass das Material jede Menge Spass macht!

      am 12.01.2013

  2. Carmen B. Carmen B.

    So, lieber Helmut, ich schaff zur zeit nicht soviel, wie ich gerne möchte, deshalb kann ich dir nur von der Wörtervariante von Vasenlaus und Gabelpagen berichten. Ich habe Anfangs- und Endkarte vorgelegt und erklärt, dass sich immer nur ein Laut (Buchstabe) ändern darf.
    Beide Patienten fanden die Aufgabe angemessen schwierig, mussten schon probieren und überlegen und verbessern. Die Dysarthrophoniepatientin sollte dann die Reihe mit besonderer Betonung des veränderten Lauts vorlesen. Beide haben letzendlich gestaunt, was die Veränderung eines Lauts ausmacht. Damit war mein Ziel erreicht!
    Die Bildvariante muss ich noch erproben, wird wegen der Wortfindung bestimmt schwieriger.
    Ich berichte dann. Mit einem lieben Gruß Carmen

    am 10.12.2012

    1. Couchpotato

      Liebe Carmen,

      habe Dank für Deine ausführliche Rückmeldung und dass Du es überhaupt geschafft hast. Schon einmal ein Dankeschön für den kommenden Bericht.
      Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine friedliche, fröhliche und ausgefüllte Vorweihnachtszeit!

      am 11.12.2012

  3. Helmut Mross Helmut Mross Autor/in

    Danke, Carmen, bin schon auf Deine Rückmeldung gespannt!
    Gruß
    Helmut

    am 27.11.2012

  4. Carmen B. Carmen B.

    Hallo Helmut, ich werde die Gabelpagen und auch die Vasenlaus mal mit einem passenden Erwachsen erarbeiten. Rückmeldung folgt dann! Gruß Carmen

    am 27.11.2012