Erweiterungssatz ch2 für Nanu

Erweiterungssatz ch2 für Nanu

Ein weiterer Kartensatz für das Spiel Nanu von Ravensburger*, dieses Mal für den Laut /ch2/.

Folgende Begriffe habe ich als runde Vorlage passend formatiert: Bauch, Drachen, Rauch, Buch, Hochhaus, Lauch, Dach, Loch, Koch, Docht, Stachel, Lachen, Schachtel und ein paar weitere.

Anleitung: Bilder ausdrucken, auf Pappe kleben und ausschneiden. Fertig :-)

Damit lässt sich das Spiel nach den normalen Regeln spielen, aber gleichzeitig der Laut ch2 im Inlaut und Auslaut üben.

Das Therapiematerial "Erweiterungssatz ch2 für Nanu" liegt als pdf-Datei vor und ist 328 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. OsCwiek

    Danke für die Erstellung des Materials. Da die Zielgruppe wohl primär Kinder sind, finde ich das Bild der Raucherin jedoch völlig unpassend.

    am 12.11.2018

  2. Mary-Ann

    Super, vielen Dank, tolle Zusammenstellung für das /ch2/.

    am 13.09.2017

  3. Denise Hofmann

    Herrlich, endlich eine neue Alternative zum Üben von /ch2/. Danke

    am 05.06.2017

  4. dorli fischer

    super material!! danke

    am 29.11.2015

  5. Burger Konny

    Einfach toll und so hilfreich. Ich bin keine Logopädin sondern mobile sonderpädagogische Hilfe und habe viel mit Sprachförderung zu tun.
    Fundiertes , fachlich gutes Material ist besonders wichtig für mich.
    Konny

    am 28.10.2015

  6. Petra Jachmann

    Es ist eine große Erleichterung, auf schon fertiges Material zurückgreifen zu können.
    Vielen Dank

    am 27.03.2014

  7. Ditsch

    Das ist eine Superidee, Danke ! Es ist wirklich so, dass fürs ch2 Material dünn gesät ist.

    am 02.06.2013

  8. Jan C. Surmann Jan C. Surmann

    Linker Hand neben „Koch“, stellt das einen „Kachelofen“ dar?

    am 11.09.2012

  9. Monika Metz Monika Metz

    Danke für das schöne Material.
    Was soll das Bild mit dem schräg von unten photographierten Gesicht darstelle?
    Liebe Grüße

    am 13.01.2012

    1. Alexander Fillbrandt Alexander Fillbrandt

      Ich vermute „lächeln“ oder „lachen“.

      am 13.01.2012

  10. Laura

    Tolles Material, danke dafür :-) Aber welche Wörter werden auf den beiden Bildern unten links dargestellt?

    am 07.11.2011

    1. madoo.net madoo.net

      Wir tippen auf „Taschentuch“ und „suchen“ :)

      am 08.11.2011

  11. Petra Morlok

    Vielen Dank für die fleißige Mühe und gute Ausarbeitung,läßt sich auch gut beim Zaubermond von Trialogo verwurschteln

    am 01.07.2011

  12. Jussi

    Hi,
    Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und danke dem Schicksal dafür. So eine Seite habe ich schon ewig gesucht, da ich mir bis jetzt sämtliches Material selbst erstellt habe.

    Als Tipp:
    Ich laminiere alles, damit es länger hält.

    Vielen, vielen Dank,
    Jussi

    am 16.01.2011

  13. Miriam

    Hallo liebe Susi!
    Auch von mir einen herzlichen Dank für die Mühe, die du dir gibst! Ich bin momentan dabei mir eine Materialsammlung quer durch den Gemüsegarten anzulegen und da sind deine Sachen wirklich eine Bereicherung.
    Ich persöhnlich klebe auf die Rückseite von Bildkärtchen Buntpapier in verschiedenen Farben, dann kann man leicht eine Variation draus machen und die Karten z.B. erwürfeln. Hat außerdem den Vorteil, dass man bei kopierten Bildern nicht schummeln und durchlinsen kann. Ganz liebe Grüße!

    am 12.01.2011

  14. Carmen

    Absolut tolle Zusammenstellung!
    Danke für die viele Mühe die du dir machst!

    am 13.07.2010

  15. Lilly

    ich war gerade verzweifelt auf der suche nach material zu ch2 und bin jetzt überglücklich das gefunden zu haben! danke! leider gibt es von na logo… kaum etwas zu diesem laut – deswegen ein doppeltes danke :)
    auch logopädinnen in der ausbildung können tolles material entwerfen. und falls fehler enthalten sind, hat man ja die möglichkeit hier rückzumelden – und zwar konstruktiv und nicht ohne sinn und inhalt!

    am 30.06.2010

  16. Andrea Schmidt

    Zur ersten Meldung! Das ist schon fast eine Frechheit!! Und ich hoffe, dass diese Anna keine Logopädin ist. Wie will sie Patienten etwas vermitteln, wenn ihre schriftlichen Äußerungen hier schon fehlerhaft sind.
    Und nun zu den netten Kolleginnen und Kollegen, welche kostenlose Materialien anbieten (ob nun Auszubildende oder schon Gestresste). Da fällt mir nur ein, satte Leistung, wenn man sich neben Arbeit oder Ausbildung noch die Mühe macht, solche Hilfen zu erstellen.
    DANKE :)))

    am 15.05.2010

    1. Susi Metzner Susi

      Danke…. Bemerkungen, wie die von Anna, überlese ich einfach. Vielleicht kennt sie mich und kann mich nicht leiden :-) Who knows :-)
      Lieben Gruß
      Susi

      am 22.05.2010

  17. anna

    wird erstmal fertig mit der Ausbildung!!!!!

    am 11.05.2010

    1. Ulrike Martin Ulrike Martin

      später im Beruf hat man kaum noch Zeit, Therapiematerial zu erstellen, da finde ich es klasse, wenn junge Kolleginnen in der Ausbildung uns ihr Material zur Verfügung stellen. Danke

      am 11.05.2010

    2. madoo.net madoo.net

      Wir fragen uns wirklich nach dem Sinn dieser Rückmeldung.
      Uns kann es ja nicht zu wenig Rückmeldungen geben, aber einen wirklichen Wert hat dieser Kommentar leider so gar nicht. Schade!

      am 11.05.2010

  18. Lina

    Danke, nette Bilder – kann ich gerade gut für mein „CH-Kind“ brauchen

    am 12.04.2010

  19. angela

    danke!!!

    am 30.03.2010

  20. Brit

    Vielen Dank.

    am 27.02.2010

  21. Lisa

    Toll, da steckt viel Arbeit drin. Bin allerdings mal gespannt, wie die Bilder nach dem Ausdrucken zu erkennen sind. Ich mag generell gezeichnete Bilder mehr als Fotos. Aber das soll keine Klage sein. Vielen Dank!!

    am 27.02.2010

    1. Susi Metzner Susi

      Da ich selbst einen Laserdrucker verwende, werden die bei mir natürlich gestochen scharf. Mit einem Tintenstrahldrucker könnte es etwas problematischer werden. Ich entschuldige mich schonmal :-)
      Lieben Gruß und trotzdem viel Spaß mit dem Material.
      Susi

      am 22.05.2010

  22. Vanessa Seidler

    Großartig! Genau danach hatte ich gesucht. Vielen Dank für deine Mühe & weiter so! :-)
    Zwei kleine Anmerkungen: „Taschentuch“ ist wahrscheinlich besser zu erkennen, wenn du es auch mit einem Pfeil markierst. Und für „Loch“ wäre wahrscheinlich die Abbildung von einem Loch in einem Kleidungsstück deutlicher.

    am 22.02.2010

  23. susann

    die bilder sind super und die kinder lieben „nanu“, das lässt sich prima einsetzen

    am 21.02.2010

Passendes Therapiematerial

Tipp