In Vollzeit: Logopäde, Sprachheiltherapeut oder -pädagoge oder klinischer Linguist (m/w/d) gesucht

  • Geesthacht bei Hamburg
  • Vollzeit

Herausforderungen, die Sie lieben werden
In unserer Rehaklinik arbeiten Sie mit Kindern und Jugendlichen, die schon viel erlebt haben. Ob in der Frühreha oder im Sprachhaus: Sie helfen dabei, dass ein Patient z.B. (wieder) lernt, wie toll eine Erdbeere schmeckt oder dass er eine eigene Stimme hat. In unserem Sprachhaus arbeiten Sie an Wahrnehmung, Aussprache und Satzbau. So legen Sie den Grundstein für einen erfolgreichen Schulstart. Jeder Tag ist unglaublich abwechslungsreich und kein Kind gleicht dem anderen.

Wie Sie mit den Eltern arbeiten? Seite an Seite
Die Eltern unserer Patienten kämpfen wie die Löwen für ihre Kinder – und wir tun das auch.
Gemeinsam mit den Eltern erarbeiten Sie Ziele und leiten sie an, die Aussprache zu verbessern oder nonverbale Kommunikation zu ermöglichen. Denn ohne Eltern geht’s nicht!

Mehr als nur Worte
Ob Einzel- oder Gruppentherapie, im Sprachhaus oder in der Klinik: Sie bleiben in jeder Situation flexibel und stellen sich auf Ihre Patienten ein. Das Ziel ist dabei immer, die Rückkehr nach Hause zu erleichtern. Ganz nah dran am Alltag helfen Sie bei dem, was Ihre Patienten so dringend brauchen: Sprechen, Hören, Schlucken – das ist Ihre Welt. Sie bringen Ihre Kreativität ein und finden neue Lösungswege.

Ihre Stimme wird gehört
In unserem Logo-Team arbeiten alle Hand in Hand. Sie tauschen sich jederzeit mit Ihren Kollegen aus, wenn es um Therapien, Aufgaben und Probleme geht. Auch Ärzte, Psychologen und Therapeuten anderer Bereiche freuen sich darauf, mit Ihnen zusammen das Beste für die kleinen und größeren Patienten zu erreichen.

Dokumentation ist (fast) alles,
denn nur so können alle am festgelegten Reha-Ziel arbeiten. Also: Die Dokumentation oder das Schreiben eines Berichts gehören zu Ihren Aufgaben dazu. Aber in erster Linie sind Sie mit Ihren Patienten und den Angehörigen im Kontakt und arbeiten daran, ein besseres Leben zu ermöglichen.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie das schaffen:
Egal ob Sie im neurologischen Bereich erfahren oder Berufsanfänger sind – es gibt ein Einarbeitungskonzept, um Ihnen den Einstieg so einfach wie möglich zu machen. Zusätzlich investieren wir viel in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und übernehmen auch Fahrtkosten und Unterkunft.

Was Sie sonst noch wissen sollten?
Bei uns gibt’s einen Haustarifvertrag, ganz klar geregelte Arbeitszeiten und monatliche Mitarbeiteraktionen wie das Coffee-Bike. Melden Sie sich einfach bei Melanie Heitmann (Leiterin Logopädie), T +49 4152 918-333, melanie.heitmann@vamed-gesundheit.de oder bei Udo Niebuhr (Leiter Therapie), T +49 4152 918-300, udo.niebuhr@vamed-gesundheit.de.

Die VAMED Klinik Geesthacht befindet sich bei Hamburg. Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg zurück ins Leben: mit neurologischer und (neuro-)orthopädischer Reha sowie einer Reha bei Sprachstörungen.

 

Bewerben