Geschichten sortieren – Lücken lösen

Ihr könnt dieses Material laminieren und ausschneiden. Die unterschiedlich farbigen Sätze könnt ihr voneinander trennen, vorlesen und sortieren lassen. Im Anschluss an die farbigen Schnipsel findet ihr immer einen „schmucklosen“ Fließtext mit Lücken, in denen zum Beispiel Possessivpronomen oder Präpositionen ausgelassen wurden. Die könnt ihr ausschneiden und einsetzen lassen. Insgesamt findet ihr hier 4 kurze Geschichten. Die letzten beiden Geschichten haben einen kleinen lokalen Ortsbezug zu unserer Praxis, und können daher auch weggelassen werden.
Viel Spaß :-)

Das Therapiematerial "Geschichten sortieren – Lücken lösen" liegt als pdf-Datei vor, besteht aus 17 Seiten und ist 88 kB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Jetzt anmelden und Rückmeldung eintragen.