Hier stimmt etwas nicht – Teil 5

Teil 5 von „Hier stimmt etwas nicht“.

Auf den vier Seiten sind 12 nicht ganz ernst gemeinte Bilder zusammengestellt worden, die Kinder mit Aussprachestörungen einen Sprechanreiz bieten sollen, der die korrekte Bildung des /g/ trainieren soll.

Sehr gut geeignet, um bei einem Gammazismus den Transfer in die Spontansprache zu fördern.

Das Therapiematerial "Hier stimmt etwas nicht – Teil 5" liegt als pdf-Datei vor, besteht aus 6 Seiten und ist 1 MB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Jetzt anmelden und Rückmeldung eintragen.

Die Rückmeldungen

  1. Barbara Schiffers Logopädin

    Danke, das hilft mir sehr !

    am 22.02.2022

  2. D. F. D. F. Logopäd:in

    Super Idee!! DAnke für die Arbeit! Da kommt man viel schneller mit den Kindern ins Gespräch, als über das bloße Benennen des Gegenstandes. Werde ich wohl sehr oft einsetzen. :)

    am 13.03.2020

  3. warner Betreuerin

    Dankeschön

    am 08.03.2020

  4. lillimax Logopädin

    Ganz großartiges Material! Sehr kreativ und lustig.. Lieben Dank dafür.

    am 15.06.2016

  5. Sabine Wallnoefer Logopädin

    Hallo Helmut,
    supertolles Material – du hast dir wirlich was einfallen lassen, um Therapiestunden kurzweilig zu gestalten.
    Viele Grüße, Sabine

    am 14.09.2014

  6. roswitha steckelbach

    Danke Helmut, hab ich mit mit Kindern verschiedener psychopathologischen Stoerung gemacht und es hat allen Spass gemacht.

    am 12.12.2013

  7. Sabine Centmaier

    Wie immer herrlich witzig und einfallsreich! Vielen Dank

    am 04.12.2013

    1. Helmut Mross Helmut Mross Sprachheilpädagoge Top Autor

      Danke, Sabine, für Deine nette Rückmeldung!

      am 04.12.2013

Passende Therapiemats

Helmut Mross

Sprachheilpädagoge aus Mehlbek

hat über 30 Jahre als hauptamtlicher Ausbilder für Lehramtsanwärter, die den Beruf einer Sprachheillehrerin oder eines Sprachheillehrers ausüben wollen, gearbeitet. Der Einsatz dieser Sonderschullehrer/innen ist in erster Linie an den örtlichen Grundschulen, um vor Ort Kinder mit sprachlichen Beeinträchtigungen sprachheilpädagogisch im Unterricht als auch in…

Fortbildungen via sefft.net

  1. ONLINE Behandlung phonologischer Störungen bei Kindern (P.O.P.T.)06. Dezember 2024 OnlineFortbildungsinstitut für Sprachtherapie Logotrain
  2. Online-Seminar – TOLGS bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie (VED)08. November 2024 OnlineTOLGS Seminar

Mehr zu diesem Schwerpunkt