HOT: Zucker-Prussiens

HOT: Zucker-Prussiens

Bilder des einfachen Handlungsablaufs für die Erstellung von Zucker-Prussiens für die handlungsorientierte Therapie (HOT).

Das Therapiematerial "HOT: Zucker-Prussiens" liegt als pdf-Datei vor und ist 439 KB groß.

Korrekturen

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. kikker Sprachheilpädagogin

    Viele dank für die gute Idee!!

    am 07.01.2016

  2. Carminda Schmidt Mimi Schmidt Logopädin

    Ist das Fertig-Blätterteig?

    am 09.06.2014

  3. Sina Logopädin Autorin

    Liebe Ulrike,
    Ja dehr fehlt tatsächlich, danke für den Hinweis. Es fehlt nämlich die ganze 3. Seite. Die werde ich nächste Woche nachliefern.
    Liebe Grüsse,
    Sina

    am 09.05.2014

    1. Sina Logopädin Autorin

      so endlich hab ichs geschafft das zu korrigieren!

      am 26.01.2016

  4. Ulrike Martin Ulrike Martin

    ich konnte nicht erkennen, dass es aus fertigteig gemacht wird. Fehlt der nicht bei „Was brauche ich?“

    am 23.04.2014

  5. Sina Logopädin Autorin

    Liebe Ulrike,
    Es braucht hier keine Mengenangaben. Man kann soviel Teig nehmen wie man will. Dann einfach mit Wasser bestreichen und mit Zucker bestreuen. Je nachdem wie süss du das möchtest….
    Und backen, dann so wies auf deiner Teigverpackung steht…

    am 22.04.2014

  6. Ulrike Martin Ulrike Martin

    Bei uns heißt dieses Gebäck „Schweinsöhrchen“ Ich fände es sehr gut, wenn du für uns Therapeuten das Rezept mit Mengenangaben in Kurzform aufschreiben würdest

    am 05.03.2014