Lautebene bei Kappazismus: Bäume fällen

Lautebene bei Kappazismus: Bäume fällen

Ein Übungsblatt für den Laut /k/.

Das Therapiematerial "Lautebene bei Kappazismus: Bäume fällen" liegt als pdf-Datei vor und ist 563 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Gabriele Hahn Logopädin

    Danke. Gruß G.Hahn

    am 07.09.2017

  2. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai Autor:in

    Vielen Dank Silke2 und Haschi

    am 02.02.2015

  3. Haschi Logopäd:in

    Tolle Idee, vielen Dank für Deine Mühe :)))

    am 09.11.2014

  4. Silke2

    hallo Heidi,
    vielen Dank für die schöne Idee. Find ich echt super!

    L.G. Silke

    am 10.05.2014

  5. Logo-hey-Hai Heidi W. Autor:in

    Für die 1. Stunde, Laut /k/. Zuerst wird das Holzhacker Geräusch vorgestellt: http://madoo.net/5768/alternative-popt-karten-k/ (von Katharina Vesper). Danach geht der Holzhacker an die Arbeit: Der Baum wird mit einem farbigen Strich „abgehackt“, das Holzhacker-Geräusch ausgesprochen, ohne oder mit Fingerhilfe. Dann fällt der Baum um und die Baumkrone wird als Kreis an den dort liegenden Baumstamm gezeichnet und nach Belieben ausgemalt.

    am 29.09.2013