Silbenquartett, Phonologische Bewusstheit

Immer 4 Bildkarten mit der gleichen Silbenanzahl gehören zusammen.

Das Silbenquartett kann auch erweitert werden zu einem Sextett, falls der Schwierigkeitsgrad gesteigert werden soll. Ich habe es auch so gespielt mit meinem Therapiekind: etwa 10 Wendeplättchen/ kleine Reifen o.ä. als Weg von A nach B legen. Das Kind zieht 1 Karte, klatscht die Silbenanzahl passend zur Bildkarte. Wenn diese stimmt, darf das Kind 1 Schritt weitergehen, ansonsten darf es das Wort im nächsten Spielzug noch einmal üben. Wer zuerst am Zielort angekommen ist, gewinnt.
oder: etwa 20 Plättchen auslegen, soviele Schritte gehen wie gewürfelte Silben.

Das Therapiematerial "Silbenquartett, Phonologische Bewusstheit" liegt als pdf-Datei vor und ist 2 MB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.