Spielplan Rhotazismus

Ein Spielfeld um das /r/ auf Wortebene initial und medial zu festigen.

Das Therapiematerial "Spielplan Rhotazismus" liegt als pdf-Datei vor und ist 176 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Antje Waltz

    Ganz vielen Dank!

    am 11.07.2022

  2. Gaby Logopädin

    Vielen Dank für das schöne Spiel:)

    am 17.09.2021

  3. Andrea Grubmueller

    Danke, schönes Spiel.

    am 24.03.2021

  4. ursula simon Logopäde

    Toll! Vielen Dank!

    am 14.05.2020

  5. Britta Groschke Logopädin

    Vielen Dank für das schöne Material :)

    am 03.05.2020

  6. Miriam Menkhaus klin. Linguistin

    Dankeschön. Ein tolles Arbeitsblätter für zwischendurch zur Festigung.

    am 30.03.2020

  7. Brigitte Villiger Logopädin

    Wunderbar – danke vielmals!

    am 03.12.2019

  8. Doris Karnthaler

    Super Spiel, danke!

    am 13.10.2018

  9. Sagenhaft

    Vielen Dank für das Arbeitsblatt!

    am 13.04.2018

  10. Heidi Doessinger

    Vielen Dank für das total übersichtliche Arbeitsblatt!! Für /r/ – Material bin ich immer besonders zu haben.

    am 23.01.2017

  11. Ulrike Ribbers Logopäd:in

    Sehr schönes Arbeitsblatt, vielen Dank :-)

    am 14.02.2016

  12. Sabine Uhlemann

    R- Übungsblätter nehme ich immer wieder gern, zumal sie so viele Begriffe enthalten Danke. Manchmal mag man das eigene schon nicht mehr.

    am 12.02.2016

  13. NicoleWehle Logopädin Autorin

    Die Bilder sind teilweise aus den Trolliheften und teilweise aus dem Internet =)

    am 25.01.2016

  14. Silke Hagemeier

    Solche Spiele kann man nie genug haben, vielen Dank. Gibt es für die Bilder noch eine Quellenangabe? Zum Teil kommen sie mir bekannt vor ;)

    am 15.01.2016

  15. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl Logopädin pro

    sehr schön gezeichnet. R-Übungsblätter sind immer wieder prima- so viel gibt es da nicht. Ich schlage vor, einen Dreierwürfel zu verwenden, damit man mehr Bilder „trifft“ und evt. ein paar Muggelsteine darauf zu verteilen. Danke!

    am 13.01.2016