T-D Differenzierung und Postionsbestimmung

Der Patient muss zuerst den Laut identifizieren und anschließend die Position.

Das Therapiematerial "T-D Differenzierung und Postionsbestimmung" liegt als pdf-Datei vor und ist 247 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Jetzt anmelden und Rückmeldung eintragen.

Die Rückmeldungen

  1. D. F. D. F. Logopäd:in

    Dieses Material finde ich sehr gut und vielseitig verwendbar. Das Kind kann den ausgefüllten Bogen auch nach Hause nehmen und farbig anmalen. Danke dafür! :-)

    am 16.05.2019

Passende Therapiemats

Sabine Knoll

Logopädin

hat ihren Abschluss zur Logopädin 2009 absolviert, 2015 die Weiterbildung zur Legasthenietrainerin und 2016 zur Dyskalkulietrainerin abgeschlossen. Zudem liebt sie es mit individuell gestaltetem Therapiematerial zu arbeiten und eigenes zu entwerfen.

Fortbildungen via sefft.net

  1. Tipps und Tricks bei erschwerter Lautanbahnung in der Artikulationstherapie07. November 2024 OnlineLogomania
  2. LAT-AS-Konzept – Behandlung von lateralen Aussprachestörungen18. Oktober 2024 OnlineLogomania

Mehr zu diesem Schwerpunkt