Geschichten vervollständigen

Geschichten vervollständigen

Hier sind drei kurze Geschichten, die ihr Ende noch suchen. Die Übung eignet sich bei Rest-Aphasien oder leichten Amnestischen Aphasien und regt sicher die Fantasie an.

Das Therapiematerial "Geschichten vervollständigen" liegt als pdf-Datei vor und ist 27 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Schneegittchen Logopädin

    Sehr schöne Vorschläge, um mit Restaphasikern in die Spontansprache zu finden und die Erzählfähigkeit zu fördern. Wenn es mir auf die mündliche Leistung des Patienten ankommt, schreibe ICH das Erzählte auf. Sonst sind manche Patienten überfordert. Für andere kann das Schreiben als Aufgabe wiederum richtig sein. Schön, wenn der Patient am Ende selbst sieht, was er alles berichtet/aufgeschrieben hat.

    am 25.04.2019