Kontrollplan für myofunktionelle Übungen

Kontrollplan für myofunktionelle Übungen

Diesen Plan habe ich für Kinder entworfen, welche myofunktionelle Übungen machen müssen und den Rückhalt durch die Kontrolle brauchen (kann man natürlich verwenden wie man will). Je nach Kind und Motivation kann man z.B. abmachen, dass 1x der „traurige Smily“ (keine Übung gemacht) in der Woche angekreuzt werden darf. Um etwas Variation rein zu bringen und damit die Kinder weniger in einen Lerntrott geraten habe ich einen „verordneten“ übungsfreien Tag festgelegt. Bis jetzt hat sich gezeigt, dass die Kinder dann trotzdem üben und stolz sind, dass sie den Urlaubstag nicht benötigt haben.

Das Therapiematerial "Kontrollplan für myofunktionelle Übungen" liegt als pdf-Datei vor und ist 2 MB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. katriina kauranen pro

    Super

    am 10.07.2021

  2. Dieter Strehl Logopädin

    Die meisten Kinder suchen diesen Wochenplan aus! Vielen Dank!

    am 11.12.2019

  3. Paslia

    Macht Spaß damit zu arbeiten. Vielen Dank.

    am 29.06.2018

  4. Ulrike Ribbers Logopäd:in

    Die Kinder finden das Blatt Klasse, vielen Dank. :-)

    am 19.01.2016

  5. Miriam Schopper

    So etwas habe ich vermisst.
    Eine super Idee!!!

    Herzlichen Dank

    am 18.06.2015

  6. Springer

    Prima Idee. kommt gut bei den Kids an.

    am 16.03.2015

  7. Christine Mutzberg

    Tolle Idee und Gestaltung. Vielen Dank!

    am 29.09.2013