Expedition zum Mond

Expedition zum Mond

Bei dieser Spielidee handelt es sich um eine Art Rollenspiel, in welchem der Therapeut gemeinsam mit dem Kind eine Expedition zum Mond unternimmt.

Zielgruppe sind stotternde Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Wichtig ist, dass die Kinder bereits mit den Modifizierungstechniken Zeitlupe, Pseudostottern, Pull out und Preparatory Set vertraut sind und Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben.

Bei der Gestaltung des Setting sind der Fantasie des Therapeuten keine Grenzen gesetzt. Viel Vergnügen bei der Reise durchs Weltall…

Das Therapiematerial "Expedition zum Mond" liegt als pdf-Datei vor und ist 16 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Eva B. Eva B. (Logopäd:in)

    Oh! Find ich sehr schön gemacht! Liest sich, als wäre das eine sehr freudvolle Einheit :)

    am 22.09.2015