Trainiere die Lautstärke und Tragfähigkeit der Stimme

Die Lautstärke und Tragfähigkeit der Stimme ist beispielsweise beim Vorliegen einer Dysarthrophonie beeinträchtigt. Durch regelmäßiges Trainieren in diesem Bereich, kann man eine gute Verbesserung erzielen. Wir nutzen hier „Reflektorische Atemergänzung“ (Abspannen), Lautstärkevariation, Lautstärkeübungen in Anlehnung an das LSVT und Stimmkräftigung. Eventuell kann dies durch „LaxVox“ ergänzt werden.

Das Therapiematerial "Trainiere die Lautstärke und Tragfähigkeit der Stimme" liegt als pdf-Datei vor und ist 93 kB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Jetzt anmelden und Rückmeldung eintragen.

Die Rückmeldungen

  1. Finchen Logopäd:in

    Herzlichen Dank. Ich werde es einsetzen.

    vor 2 Tagen

  2. Bluewater

    Das werde ich gerne ausprobieren. Eine gute Anweisung zur Durchführung. Danke

    am 16.02.2024

  3. Karolini

    vielen Dank

    am 21.01.2024

  4. Barbara Schiffers Logopädin

    Danke für das gute Arbeitsblatt.
    Dir eine schöne Adventszeit !!

    am 16.12.2023

  5. Barbara Schiffers Logopädin

    Danke, für das tolle Arbeitsmaterial !!!

    am 13.11.2023

  6. Kai Wilde Kai Wilde

    Super Sammlung von Bekanntem! Danke.
    Ein Wort ist zu viel: Spreche (mit) 5x…

    am 26.01.2022