Auditive Speicherung und Sequenzierung

Auditive Speicherung und Sequenzierung

Puzzle zur Förderung der auditiven Speicherung und Sequenzierung.

Vorbereitung: doppelseitig ausdrucken, in den Rahmen auf der Rückseite beliebiges Motiv einfügen, laminieren und die Kästchen auf der Vorderseite ausschneiden.

Übungsidee:
Die Karten liegen mit der Tierseite nach oben, die Therapeutin gibt Lautmalerei-Folgen entsprechend der benötigten Anforderung vor. Diese wiederholt das Kind, nimmt die entsprechenden Teile und legt die Folge nach. Ggf. wird gewechselt. Sind alle Tiere aufgebraucht, werden die Karten umgedreht und gepuzzelt.

Das Therapiematerial "Auditive Speicherung und Sequenzierung" liegt als pdf-Datei vor und ist 164 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Andrea Grubmueller

    Gute Idee, besonders als Hausaufgabe gut geeignet. Danke.

    am 10.01.2018

  2. Petra Kreyenbuehl

    Schön gestaltet, klar, gute Idee! Danke!

    am 07.01.2017

  3. Sagenhaft

    Vielen Dank für das schöne Material!

    am 17.11.2016

  4. Heidi Doessinger

    Ganz süße Idee!! Meine Kinder werden sich freuen. Danke!!

    am 04.04.2016

  5. Cornelia v Streit

    Ich habe die Bilder für Schnellbenennübungen benutzt ( Tiernamen, Tierstimmen, Verben). Für Sequenzierungsübungen ohne das Blatt zu zerschneiden, wäre es schön, wenn Zeilen 1 und 3 nicht gleich wären, dann könnte man je nach Speicherungslänge das Blatt der Länge nach falten. Schöne Bilder.

    am 17.09.2015

  6. Sonja K.

    Sehr schöne Idee – DANKE :-) !

    am 10.04.2015

  7. Ulrike Ribbers

    Schöne Hausaufgabenidee zur Verbesserung des auditiven Sequenzgedächtnis. Vielen Dank :-)

    am 19.01.2015

  8. Beate Siebke

    Süße Bilder. Danke!

    am 18.01.2015

Passendes Therapiematerial

Tipp