Fehlende Vokale in Nomen einsetzen

Fehlende Vokale in Nomen einsetzen

Hier soll der Patient die Nomen mit dem bzw. den fehlenden Vokal(en) vervollständigen. Es kann für Aphasiker sowie für Kinder mit Problemen im Bereich Schirftsprache verwendet werden.

Das Therapiematerial "Fehlende Vokale in Nomen einsetzen" liegt als pdf-Datei vor und ist 23 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. kruemelchen Betreuerin

    Sehr schönes Material

    am 06.08.2021

  2. Christina Strauch

    sehr schöne Übung für Erwachsene, vielen Dank!

    am 17.05.2021

  3. Ivonne Keinert Logopädin

    Vielen lieben Dank!

    am 07.01.2020

  4. Ida R. Ida R. Logopädin

    Sehr schön. Vor allem ohne Bilder. Das ist schon ein bisschen schwieriger. Vor allem bei Oberflächen Dyslexie. Vielen Dank.

    am 23.08.2019

  5. Kordula Patientin

    Danke, kann jede Hilfe gebrauchen ( für Ehemann)

    am 29.01.2019

  6. Nicola Liesner Patientin

    Vielen Dank für das Übungsblatt. Ich finde es prima.

    am 10.09.2018