Sätze bilden mit s

Sätze bilden mit s

Dieses Arbeitsblatt lässt sich in vielen Bereichen einsetzen. Es stellt die Aufgabe, Sätze zu bilden aus vorgegebenen Wörtern.

Um neben dem Einsatz in der Therapie bei Restaphasie auch in der Kindersprache einsetzbar zu sein liegt der phonetische Fokus auf dem [s]. Durchaus lustig! Darum freuen wir uns besonders auf die Rückmeldungen.

Das Therapiematerial "Sätze bilden mit s" liegt als pdf-Datei vor und ist 70 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Antje Waltz

    Dankeschön, kann ich sehr gut für ein älteres Kind gebrauchen.

    am 16.03.2017

  2. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    nehme ich für mein Grammatik-Kind. Wortschatz ist gut, aber die Fälle, Plural, Artikel etc. miserabel; vielen Dank

    am 01.05.2015

  3. Sonja K.

    Kann man prima mit älteren Patienten machen und mit Kindern! DANKE

    am 21.04.2013

  4. Ute Strach Ute Strach

    sehr gut in der Praxis einsetzbar
    vielen Dank Ute

    am 22.02.2013

  5. Beatrice Koch

    vielen dank für die idee:)

    am 07.11.2012

  6. Katrin Juhl

    danke für die Anregung, gerade für ältere Kinder mit Sigmatismus, um den Transfer anzuregen, mal sehen ob es klappt, probiere es erst heute

    am 17.01.2012

  7. elke

    Auch für die Dysgrammatismus/ LRS Therapie gut verwendbar zum Erstellen von korrekten S-P-O Sätzen mit Präpositionen. Danke

    am 02.12.2010

  8. Ulrike Martin Ulrike Martin

    Danke, auch dies super zum Einüben des „S“ auf Satzebene bzw. zum Transfer bei älteren MfT-Kindern geeignet.

    am 21.10.2010

  9. drolle tamara

    mein kind kommt im herbst in die schule und redet das s nicht richtig wenn sei es sagt kommt sie mit der zunge beim gaumen an wie hölzen jetz muss sie sätze bilden mit sss lg frau drolle

    am 14.10.2010

    1. madoo.net madoo.net

      Hallo!
      Eine Bitte: dieses Material ist für die Nutzung im Rahmen einer logopädischen Behandlung konzipiert. Wenn Ihr Kind Probleme hat, das [s] richtig zu bilden, dann sollten Sie das über einen Besuch beim Kinderarzt anschließend von einer Logopädin überprüfen lassen und sich in einer Praxis beraten lassen!

      am 14.10.2010

  10. chrisitan löffler

    Vielen Dank für die Erleichterung und Anregung für das eigene Erstellen weiterer Aufgaben.

    am 09.09.2010

Passendes Therapiematerial

Tipp