Schwein – Wortebene Schetismus

Schwein – Wortebene Schetismus

Das Schwein wird einlaminiert. Dann werden alle Bilder mit einem braunen, wasserlöslichen Folienstift/Whiteboardmarker übermalt. Das Schwein hat sich im Dreck gewälzt! Und wir müssen es sauber machen. Das Kind darf mit einem Schwamm oder Tuch die braunen Flecken wegwischen und dann das Bild benennen, welches zum Vorschein kommt.

Das Therapiematerial "Schwein – Wortebene Schetismus" liegt als pdf-Datei vor und ist 452 kB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Paslia

    Vielen Dank. Tolle Idee. Kommt sehr gut bei den Kindern an.

    am 30.11.2021

  2. Kathi

    Süße Idee!!!! Tausend Dank dafür!!

    am 14.09.2021