Begründe mit möglischst vielen Argumenten

diese Übung ist zur Sprachanregung und Kommunikationsfähigkeit gedacht.Ich habe sie ua. bei Übungen für stotternde Kinder und Übungen zur Sprachanregung verwendet.

Das Therapiematerial "Begründe mit möglischst vielen Argumenten" liegt als pdf-Datei vor und ist 400 kB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Jetzt anmelden und Rückmeldung eintragen.

Die Rückmeldungen

  1. Petra Wincheringer Logopädin

    Super danke!

    am 12.12.2021

  2. Manuela W. Logopäd:in

    Sehr gut!

    am 14.01.2021

  3. Claudia Betreuerin

    Tolle Idee die auch leicht Demente bewältigen können und für Gesprächsstoff sorgen. Danke

    am 05.11.2020

Passende Therapiemats

Helene Becker-Schmahl

Logopädin aus Saarland,Deutschland

betrieb eine Praxis in Lebach. Sie ist Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin und Logopädin. Bilder für ihre Therapien zeichnete z.T. ihre Tochter, eine Steinbildhauerin. Kollegialität sieht sie als Garant für Fortschritt und Therapieerfolg.Ist im Ruhestand.

Fortbildungen via sefft.net

  1. Demenz im Fokus – Erhalt der Kommunikationsfähigkeiten von Menschen mit Demenz23. November 2024 OnlineSemiFobi Rheine
  2. Deutsche Gebärdensprache (DGS) – eine Einführung19. Oktober 2024 in Berlin (Deutschland)Heimerer Akademie

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Gemocht von

  1. Romy Hötzel