Die kleine Raupe Nimmersatt

Die kleine Raupe Nimmersatt

Ein Arbeitsblatt für die Dyslalie-Therapie der Laute /R/ und /S/.

Man kann vorher mit dem Kind das Buch anschauen und die Sätze sprechen und danach das Blatt als Hausaufgabe mitgeben.

Bildquelle: SCHUBi Pic Collector*.

Das Therapiematerial "Die kleine Raupe Nimmersatt" liegt als pdf-Datei vor und ist 767 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Nil Scheppach

    Tolles Arbeitsblatt, vielen Dank

    am 14.04.2018

  2. Bianca

    Vielen Dank für das tolle Arbeitsblatt. Ich habe ein passendes Spiei dazu.

    am 05.10.2017

  3. christinehartmann

    Werde damit ein kleines Bilderbuch gestalten. 2 Din A4 Blätter vierteln = 8 Blätter –
    zusammenklammern und auf jede Seite je zwei Sachen kleben. Kann daheim erzählt werden.
    Vielen Dank

    am 17.01.2017

  4. Brigitte Villiger

    Danke vielmals für das ansprechende Material! Die Idee mit dem Locher finde ich super!

    am 23.05.2016

  5. Gabi Engler

    Vielen herzlichen Dank für das schöne Material. Immer wieder gut einsetzbar.

    am 28.02.2016

  6. Manuela Arnold

    Vielen Dank für diese Vorlage. Auch die Anwendungsideen im Feedback sind klasse.

    am 17.02.2016

  7. Kathrin012

    Wie charmant – Danke!

    am 21.01.2016

  8. Rita Fresser

    Danke für die Vorlage, wird morgen sofort ausprobiert

    Werde 1. Würfelbilder dazu zeichnen, dann würfeln, sprechen und abdecken und
    2. ähnlich dem ‚Kofferpackspiel‘ spielen: A: Die Raupe Nimmersatt frisst einen Apfel. B: Die Raupe Nimmersatt frisst einen Apfel und eine Birne. A: Die Raupe Nimmersatt frisst einen Apfel, eine Birne und …..

    am 10.05.2015

  9. Beate Siebke

    Super Idee. Danke schön.

    am 06.04.2015

  10. Jule R.

    Danke für das Material!
    Ich habe das Raupenfutter in einer Vergrößerung
    ausgedruckt , so können die Kinder mit dem
    Locher noch Fressspuren markieren und
    es dann aufkleben.

    am 20.02.2015

    1. Sina

      sehr tolle Idee, danke!

      am 27.10.2016

  11. Jules85

    Tolle Idee, danke schön!

    am 10.02.2015

  12. Kirsten Kirsten

    Ein schönes Arbeitsblatt – vielen Dank!

    am 30.09.2014