Geschichten ohne Ereignis

Geschichten ohne Ereignis

Kinder mit Schwierigkeiten auf narrativer Ebene vergessen oft, das Ereignis in einer Geschichte zu formulieren. Diese Arbeitsblätter sollen den Kindern bewusst machen, wie wichtig es für das Verständnis von Geschichten ist, dass das Ereignis erwähnt wird.

Die vorliegenden Arbeitsblätter enthalten 9 kurze Geschichten, in denen das Ereignis fehlt. Die Kinder sollen selbst herausfinden, was in der Geschichte passiert sein könnte.

Für ältere Kinder kann man die Frage auch weglassen und das Kind auffordern, den fehlenden Satz ohne Hilfestellung zu ergänzen.

Das Material eignet sich für Grundschulkinder.

Das Therapiematerial "Geschichten ohne Ereignis" liegt als pdf-Datei vor und ist 601 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Brigitta Brigitta pro

    Tolle Idee – werde es bei einer Patientin mit beginnender Demenz einsetzen!

    am 07.05.2020

  2. Anita

    Tolle Idee! Vielen Dank!

    am 19.04.2020