Alexander FillbrandtAlexander Fillbrandt Rückmeldungen

145 Rückmeldungen

  1. Sehr nice. Danke fürs Teilen.

    SSTE-50 – Sprachstandserhebung durch Eltern zur Beurteilung des aktiven Wortschatzes von Late Talkern
  2. Das freut mich! Danke für die Rückmeldung.

    Kausalität und Kontext zu Verben
  3. Das ist tatsächlich ein "Sessel". (Liegt an den unterschiedlichen Namen für dieses Ding in Österreich und Deutschland.) Wenn du das Spiel in Deutschland nutzen willst, würde ich es vielleicht "Sitz" oder so nennen ;-)

    S – Bingo
  4. Das könnten der Hals und eine Matratze sein.

    Erweiterungsset Nanu ts
  5. Cool. Das sieht mir nach einer guten Idee aus und ist sicher eine Inspiration für alle, die bei Kindern Verständnis und Neugierde erzeugen wollen. Gefällt mir gut! -Alex

    Präsentation der Logopädie für die erste und zweite Klasse
  6. Die Bilder sind sooooo cool. Vielen Dank dafür!

    Sprachfördernde Herbstbilder zum Ausmalen
  7. Ich hab mir die Vollversion angeschaut und muss sagen: wow! Ein so strukturiert und selbsterklärendes Protokoll hab ich noch nie gesehen. Vielen Dank für deine Arbeit. Unbedingte Kaufempfehlung.

    FEES Befundbogen – 2017
  8. Meine Patientin und ich haben jetzt leider einen Ohrwurm… 🙃

    Satzergänzung: Schlagertitel
  9. Dann würde ja der Laut F passen… damit ist das erste Bild in der ersten Zeile ein „Fer…“ 😉

    Arbeitsblatt für Initialerkennung
  10. Oh, Danke! Du kannst die neue Version (korrigiert und erweitert!) auf therapiemats.guru laden. Grüße Alex

    Aussagen zu Dingen
  11. Nice! Tolle Idee, wie ich finde. Ostern ist in dieses Zeiten ja auch im Spital nicht gerade "fröhlich", da kann so ein Spiel für bessere Stimmung in der Therapie sorgen. Danke! Gruß Alex

    Domino Frühling
  12. Yes, schöne Wörter für die Dysarthrietherapie. Aber warum soll das auch bei Dysphagie nutzbar sein? Grüße Alex

    mehrsilbige Wortliste
  13. Cool, danke dafür. Ich persönlich mag Anagramme. Als Tipp: Wenn du für die Tabelle in Word die vertikale Position auf zentriert stellst und gleichzeitig für die Absätze keinen Abstand vor und nach dem Absatz formatierst, dann erscheint der Text besser lesbar in deiner Tabelle. Gruß Alex

    Anagramme (5)
  14. Nach der Korrektur passen jetzt beide Sätze. 😏

    Sprachverständnis Aphasie bedeutungsgleiche Sätze finden
  15. Ich schätze es ist ein "Christbaum"... 🤔

    Bingo bei Rhotazismus
  16. Coole Idee gerade für Pat mit Restaphasie aber noch Unsicherheiten beim Sprachverständnis. Bei Satz 4 würde ich das „als“ ersetzen. „Als“ ist eine zeitliche Einteilung, aber in den Lösungsitems gibt es einen kausalen Zusammenhang. Also tatsächlich passen beide nicht. 🙃😎 LG Alex

    Sprachverständnis Aphasie bedeutungsgleiche Sätze finden
  17. Das Therapiematerial gefällt mir sehr. Danke 👊🏼

    Beschreiben von Wörtern/zusammengesetzten Wörtern
  18. Hey, danke für die Rückmeldung. Granulation ist eine Komplikation, die man im Blick behalten sollte. Da hast du Recht. Ich glaube aber, dass man sie im Management der Trachealkanüle sehr gut in den Griff bekommt und sie eher eine Folge schlechter Versorgung ist (feuchtes Stoma, zu selten entcufft, keine Reinigung des Stomakanals, falsche Kanüle, ...). Bei uns beispielsweise, sind sie praktisch nicht vorhanden. Ich nehm das für die nächste Überarbeitung mal als Anregung. - Alex

    Dekanülierungsschema für Trachealkanülen
  19. Super, vielen Dank für die Rückmeldung. Die Aufgabe dieses Arbeitsblattes ist wirklich schwierig. Die Hilfe mit dem Anfangsbuchstaben macht es leichter. Aber auch nur etwas. In der eigentlichen Aufgabenstellung ist das Arbeitsblatt sogar noch schwieriger. Denn für jeden Block mit Wörtern gibt es ein Bestimmungswort das passt. Also ein gesuchtes Wort aus dem mit den jeweiligen Grundwörtern neue gebildet werden. Für den ersten Block ist das "Brot". Daraus werden dann Brotteig, Brotscheibe, Brotpreis und Brotmehl. Aber das macht es dann wirklich wirklich schwer, auch für Sprachgesunde! Liebe Grüße Alex

    Bilden Sie Komposita
  20. Nice! Sehr gute Idee. Wenn du beim Reihensprechen (Zählen) Automatismen ausschließen willst, dann lass die Pat. besser bis 15 zählen. Bis zehn kommen sie alle, danach wird es interessant. Und: "Trinken Sie ein Schluck Wasser" klingt als "Trinken Sie einen Schluck Wasser" deutlich besser 😃 Grüße Alex

    Klinik Screening mehrsprachig